Randalierer entpuppte sich als Dieb

Randalierer entpuppte sich als Dieb
all

Bocholt (ots) – Der Polizei wurden am Sonntagabend gegen 22.10 Uhr drei jugendliche Randalierer auf der Ravardistraße gemeldet, die vor Eintreffen der Polizei auf Fahrrädern in Richtung Westend davon gefahren waren.

Kurz vor der Aa-Brücke trafen die Polizeibeamten die drei Jugendlichen an und überprüfte diese ebenso wie die mitgeführten Fahrräder, die allesamt in den polizeilichen Datensystemen negativ waren (also nicht als gestohlen registriert waren).

Noch während der Überprüfung kam ein 39-jähriger Mann hinzu und erkannte eines der Fahrräder als sein eigenes wieder. Dieses war ihm im Laufe des Tages in der Innenstadt entwendet worden. Eine Anzeige hatte er noch nicht erstattet.

Der 16-jährige Jugendliche, der das Rad benutzt und gestohlen hat, ist polizeibekannt. Er hatte auch noch ein gestohlenes Mobiltelefon bei sich, welches sichergestellt wurde.

Der Beschuldigte wurde in die Obhut seiner Erziehungsberechtigten übergeben.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.