Bocholt (ots) – In der Nacht zum Samstag randalierten vier Personen (zwei 18-Jährige aus Bocholt und zwei 19-Jährige aus Isselburg) zwischen 01.20 Uhr und 01.30 Uhr in der Innenstadt (Nordwall, Hermannstraße, Markgrafenstraße und Dietrichstraße). Sie hängten sich an Straßenschilder, traten gegen Glascontainer und einerder 18-Jährigen lief über einen abgestellten Pkw (Sachschaden: mehrere Hundert Euro).

Zeugen informierten die Polizei, die die vier Verdächtigen kurz darauf antraf und die Personalien feststellen konnte.

Bei der Überprüfung der Straßenzüge fanden die Beamten zwei beschädigte Straßenlampen.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: