Rheurdt – Harley-Davidson entwendet / Ermittlungen aufgenommen und Zeugen gesucht



Im Zeitraum von Freitag (19. April 2024), 18:00 Uhr und Samstag (20.April 2024), 10:45 Uhr kam es an der Hauptstraße in Rheurdt zu einem Diebstahl eines Motorrads. Der 63-jähriger Halter aus Krefeld hatte das Motorrad (Hersteller: Harley-Davidson / Modell: FL1200/FL) am Freitag auf einem Parkplatz an der Örtlichkeit abgestellt und zur Sicherung, neben dem Zünd- und Lenkradschloss, ein zusätzliches Kettenschloss angebracht. Als der Mann am Samstag zur Örtlichkeit zurückkehrte war das Motorrad, welches einen Effektlack (je nach Sonneneinstrahlung verändert sich die Farbe) sowie das Kennzeichen KK-HD58 trug, entwendet worden. Durch die eingesetzten Beamtinnen und Beamten konnte das aufgebrochene Kettenschloss sichergestellt werden. Wie sich der oder die Täter mit der Harley-Davidson von der Örtlichkeit entfernten, ist bislang nicht bekannt.

Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise werden bei der Kripo Geldern unter 02831 1250 entgegengenommen. (pp)

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert