Rocco´s Red Cloud

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Dochdu Kult & Ko. e.V. präsentiert am 21.09. im Vogelhaus (Zur Eisenhütte 4) Rocco´s Red Cloud (DO) – Eintritt frei!

“so eine Formation sieht man in dieser heutigen kurzlebigen Zeit eher selten! Alle Daumen hoch!“ (Metal Impressions)
Rocco und seine Band Red Cloud – eine klassische Triobesetzung – katapultieren den guten alten Retro- Sound in die Gegenwart. Angereichert mit einer gehörigen Portion Stoner Rock, einem Schuss Psychedelic und einer bluesig/rockig angerauten Stimme zwischen Jim Morrison und Lemmy, gelingen Rocco‘s Red Cloud der Spagat zwischen den Sixties und dem 21. Jahrhundert. Dabei lässt Ausnahmegitarrist Rocco, “ …der auf seinem Sechssaiter ein wahres Klangfeuerwerk abfackelt…“ (Rock Hard), es sich nicht nehmen, immer wieder Einflüsse aus weiteren Stilrichtungen in sein Spiel einzubinden. Durchdachte Texte und einfallsreiches Songwriting runden diese Zeitreise durch 60 Jahre Musikgeschichte ab.
Doors, Rory Gallagher, Jimi Hendrix, Kyuss, Motörhead, die alten Blues Legenden und viele mehr, zählen zu den wichtigsten Einflüssen der Band.
Der Lakota Red Cloud, ein gefürchteter und hochgeachteter Häuptling, steht Pate für Rocco‘s Red Cloud, die 2007 gegründet wurden. Begeisternden Auftritten in kleineren Clubs, u.a. als Support für Bluesrock- Legende Eric Sardinas folgte aus familiären Gründen eine längere Pause.
2017 wurde ein Neuanfang gestartet. Drummer Marco Kraus stieß hinzu, im Januar 2018 komplettierte Bassist Luce Bertermann das aktuelle Line-up der Band. 3 Monate später gewann die Band bereits den Ruhrgebiets Contest „Best of Unsigned“ in Oberhausen. Auftritte auf den bekannten Festivals Junkyard Open Air und Olgas Rock folgen im August 2018, Gespräche mit namhaften Produzenten über einen Album Release wurden bereits erfolgreich geführt.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp