September 22, 2021

Rodungsarbeiten für Feuerwache in Stenern haben begonnen

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Das ging schnell: Gestern erst hat der Rat den Beschluss zum Bau einer zusätzlichen Feuer- und Rettungswache in Stenern gefasst. Und heute schon begannen die Rodungsarbeiten im hinteren Bereich des Krankenhauses, wo das Gebäude entstehen soll.

- Werbung -

MUT ZU NEUEM


Der Bocholter Haustechnik-Spezialist Terweide will sich verstärken und sucht noch Meister, Mechaniker und Azubis (m/w/d). Mehr Infos hier

Wie wichtig die Feuerwache ist, erläuterte der Erste Stadtrat Thomas Waschki. Während des Wintereinbruch habe sich endgültig gezeigt, dass im Falle eines Feuers oder Notfalls der Ortsteil Barlo nicht schnell genug noch Bocholt aus erreichbar ist. Deshalb habe man Teile der Feuerwehr während dieser Zeit ausgelagert und in Hallen der Firma Elektro Mölders untergebracht, meinte er. Die neue Einrichtung in Stenern soll Abhilfe schaffen.

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp