Rollerfahrer beim Ausparken übersehen

Rollerfahrer beim Ausparken übersehen
all

cholt (ots) – Übersehen hat ein 58-jähriger Autofahrer aus Lichtenvoorde beim Ausparken an der Herzogstraße in Bocholt einen Motorrollerfahrer. Der 26-jährige Bocholter war am Donnertag gegen 11.10 Uhr auf der Herzogstraße in Richtung Dinxperloer Straße unterwegs, als der Niederländer rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt fuhr. Der Bocholter prallte gegen das Auto und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt circa 5.000 Euro.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.