Rotes Kreuz bietet ab Juli Tagespflege in Bocholt an



„Gemeinsam den Tag verbringen“: Das ist das Motto für ein neues Angebot zur Tagespflege. Das Rote Kreuz im Kreis Borken möchte in Bocholt pflegenden Angehörigen Entlastung bieten. Die Eröffnung am Mühlenweg 20 a im Fildekengebiet ist für den kommenden Monat Juli geplant. Anmeldungen könnten ab sofort getätigt werden, heißt es in einer Mitteilung.

„Unsere DRK-Tagespflegeeinrichtung am Fildeken in Bocholt ist eine gute Gelegenheit für ältere Menschen, Zeit in Geselligkeit zu verbringen“, sagt Karin Wienand vom Pflegeberatungsbüro Bocholt. Das nimmt auch ab sofort Anmeldungen telefonisch oder per E-Mail entgegen.

Die Tagespflege befindet sich in einem Gebäude am Mühlenweg; Nachbar ist der Autohändler Seat-Leiting. Die DRK-Tagespflege kann zum Beispiel nur an einem Tag in der Woche besucht werden oder auch an sechs Tagen pro Woche. Die Betreuung findet montags bis samstags von 8 bis 16 Uhr statt. Das Eintreffen und die Abholung der Gäste kann flexibel gestaltet werden. Es gibt die Möglichkeit, einen Fahrdienst in Anspruch zu nehmen, heißt es im DRK-Pressedienst.

Foto: DRK / Adobe Stock

Wir suchen Verstärkung

Engagierter Fotoamateur (m/w/d) für Made in Bocholt
Engagierter Fotoamateur (m/w/d) für Made in Bocholt
Jobs
Posted on
Mediaberater (m/w/d) digital bei Made in Bocholt
Mediaberater (m/w/d) digital bei Made in Bocholt
Jobs
Posted on
Frühaufsteher (m/w/d) bei Made in Bocholt
Frühaufsteher (m/w/d) bei Made in Bocholt
Jobs
Posted on
Volontär oder Werkstudent (m/w/d) bei Made in Bocholt
Volontär oder Werkstudent (m/w/d) bei Made in Bocholt
Jobs
Posted on
Redakteur (m/w/d) bei Made in Bocholt
Redakteur (m/w/d) bei Made in Bocholt
Jobs
Posted on
Previous
Next

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert