Ruhestörung endete im Polizeigewahrsam

Ruhestörung endete im Polizeigewahrsam
all News sl

Dingden (ots) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 02.00 Uhr beschwerten sich Anwohner der Ringstraße in Dingden über anhaltenden Lärm aus einer Unterkunft für Zuwanderer. Ein 26-jährigerBewohner der Unterkunft reagierte sofort aggressiv auf die Polizeibeamten. Er schlug einem 21-jährigen Polizisten die Taschenlampe aus der Hand und versuchte im weiteren Verlauf mit Kopfstößen die Beamten zu verletzen. Diese nahmen den erheblich alkoholisierten Mann aus der Türkei fest und brachten ihn bis zu seiner Ausnüchterung in das Polizeigewahrsam. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe.

Kommentare (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

Name

Webseite

Kommentar

Einverständniserklärung - Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. *

Ihre Schnellanfrage