August 8, 2022

Ruhestörung endete im Polizeigewahrsam

Dingden (ots) – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 02.00 Uhr beschwerten sich Anwohner der Ringstraße in Dingden über anhaltenden Lärm aus einer Unterkunft für Zuwanderer. Ein 26-jährigerBewohner der Unterkunft reagierte sofort aggressiv auf die Polizeibeamten. Er schlug einem 21-jährigen Polizisten die Taschenlampe aus der Hand und versuchte im weiteren Verlauf mit Kopfstößen die Beamten zu verletzen. Diese nahmen den erheblich alkoholisierten Mann aus der Türkei fest und brachten ihn bis zu seiner Ausnüchterung in das Polizeigewahrsam. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News