Sammelaktion vor dem Rathaus für das Rotary Projekt „Deckel drauf“

Am morgigen Mittwoch wird der Rotary Club Bocholt anlässlich des “Weltpoliotags” mit einem Anhänger von 14:00 Uhr – 18:00 Uhr auf dem Marktplatz vor dem alten Bocholter Rathaus stehen Deckel sammeln. Alle fleißigen Sammler sind aufgerufen während dieser Zeit sowohl kleine als auch große Mengen Deckel zum Marktplatz zu bringen.

- Werbung -

blank
VIELE JOB-EXTRAS INKLUSIVE: Das Klinikum Westmünsterland sucht Gesundheits- und Krankenpfleger oder Medizinische Fachangestellte (m/w/d) im Bereich Urologie/Endoskopie. Mehr Infos hier

Zur näheren Erläuterung des Projekts:

Es werden Kunststoffdeckel, z.B. von Getränkeflaschen, Milch-/Saftkartons oder Zahnpastatuben, gesammelt und durch den Verkauf an Recyclinghöfe zu Geld gemacht. Die Deckel bestehen aus dem hochwertigen Material Polypropylen (PP) bzw. dem hochdichten Polyethylen (HDPE). Ein Kilogramm, also etwa 500 Deckel, entspricht dem Wert einer Impfdosis gegen Polio. Dabei steigert das Versprechen der Bill & Melinda Gates Stiftung, jeden gesammelten Betrag im Kampf gegen Polio zu verdreifachen, den Nutzen der Sammelaktion nochmals erheblich. Der Rotary Club Bocholt setzt sich seit März 2017 dafür ein, die Aktion im westlichen Münsterland voranzutreiben – und das mit großem Erfolg. Viele Sammelstellen und Zwischenlager konnten akquiriert, viele Bürgerinnen und Bürger für die regelmäßige Sammlung begeistert werden.”

Die Ausrottung der Kinderlähmung „Polio“ gehört seit vielen Jahren zu den humanitären Hauptprojekten der Rotary Clubs in aller Welt. 1985 riefen Rotary International und die Weltgesundheitsorganisation WHO die Global Polio Eradication Initiative ins Leben. Durch die enormen Fortschritte der letzten Jahre und die vielfache Unterstützung weiterer großer Organisationen und Spender rückt das Ziel 2018 in greifbare Nähe: Bis dahin soll die Übertragungskette weltweit unterbrochen sein. Die Krankheit existiert heute noch in Nigeria, Pakistan und Afghanistan. Experten sind aber auch sensibilisiert: Durch den Rückgang der Impfungen in Europa kann eine Rückkehr von Polio nicht ausgeschlossen werden. ( Quelle: www.svz.de/15942861 ©2017

Jedoch kann jeder mitmachen, jeder Deckel zählt. So können die Deckel an vielen Sammelstellen in Bocholt und Hamminkeln abgegeben werden. (www.deckel-gegen-polio.de/sammlung/sammelstelle <www.deckel-gegen-polio.de/sammlung/sammelstelle>) oder man setzt sich mit dem Rotary Club Bocholt in Verbindung.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News