Scheune in Spork brennt lichterloh


blank
blank

Gegen 20.45 Uhr rückten die Löschzüge aus Suderwick, Bocholt und die Brandweer Dinxperlo zu einem Brand auf einem leerstehenden Bauernhof in Spork aus. Beim Eintreffen brannte eine ca 90 Quadratmeter große Scheune in voller Ausdehnung. Das Feuer griff rasch auf ein zweites Gebäude über. Durch eine entsprechende Riegelstellung konnte das Hauptgebäude gehalten werden. Menschen oder Tiere wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird vorläufig auf 100.000 Euro geschätzt.

Quelle und Fotos: Feuerwehr

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News