Schlavenhorst: Einseitige Sperrung für Kanalarbeiten



Schlavenhorst: Einseitige Sperrung für Kanalarbeiten

Straße stadtauswärts gesperrt // Umleitung über Ruenhorst

Bocholt – Die Straße Schlavenhorst im Industriegebiet wird in Höhe der Hausnummer 42 ab Donnerstag, 26. April, voraussichtlich für mehrere Wochen einseitig gesperrt. Grund sind Arbeiten am Kanalschacht und am Kanal.

Die Sperrung betrifft den stadtauswärts fahrenden Verkehr. Eine Umleitung wird über die Straße Ruenhorst eingerichtet.


Baustelle

Stadt Bocholt

Baustelle

Achtung Baustelle


Quelle: Stadt Bocholt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert