Scholz hofft auf Unions-Kanzlerkandidatur für Merz



Berlin (dts Nachrichtenagentur) Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) rechnet damit, dass ihn bei der kommenden Bundestagswahl CDU-Chef Friedrich Merz als Kanzlerkandidat der Union herausfordern wird.

„Ich halte das für sehr wahrscheinlich“, sagte Scholz am Samstag dem „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ bei einer Veranstaltung in Potsdam. „Und wenn ich das sagen darf: Es wäre mir auch ganz recht. Aber das entscheidet die CDU/CSU.“

Auf Nachfrage, warum ihm das recht wäre, sagte Scholz: „Sag ich jetzt nicht.“ Er ergänzte: „Nur zu, würde ich jetzt gerne sagen.“ Er werde mit jedem oder jeder, der oder die sich als Wettbewerber stelle, die politische Debatte führen, betonte Scholz. Das Verhältnis zu Friedrich Merz charakterisierte der Bundeskanzler als „von meiner Seite aus gut“.

Foto: Olaf Scholz und Friedrich Merz (Archiv) – via dts Nachrichtenagentur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert