Schwanenstraße wird zur Einbahnstraße

Schwanenstraße wird zur Einbahnstraße
all
___STEADY_PAYWALL___

An der Schwanenstraße wird derzeit in der Nähe des Berufskollegs ein Parkplatz neu gebaut. Im Rahmen dieseer Arbeiten wird auch die Radverkehrsführung an der Schwanenstraße erneuert. Daher wird die Schwanenstraße ab Montag, 22. Februar 2021, bis voraussichtlich Montag, 26. April 2021, die Schwanenstraße halbseitig gesperrt, es wird eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet. Die Schwanenstraße kann in dieser Zeit nur noch stadtauswärts (Richtung Lowick) befahren werden.
Stadteinwärts wird der Autoverkehr über die Kurfürstenstraße und die Blumenstraße umgeleitet. Fußgänger werden im Bereich der Baumaßnahme an geeigneter Stelle auf die andere Straßenseite geleitet. Für Radfahrer wird eine Umleitung über die Boytinks Mühle, die Aa-Promenade und entlang des Berufskollegs ausgewiesen.
Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten den Bereich – wenn möglich – zu umfahren bzw. mit Vorsicht zu befahren.

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.