August 14, 2022

Sechsjährige Bocholterin befragt Astronaut Maurer im All

„Musst du dich bei den Körperexperimenten selber pieksen oder machen das deine Kolleginnen und Kollegen, over?“ Diese Frage stellte jetzt die sechsjährige Elfie Homolka aus Bocholt per Funk dem deutschen Astronauten Dr. Matthias Maurer, der sich zurzeit auf der Raumstation ISS befindet. Maurer antwortete, dass er das lieber selber mache. Elfie war eines von 15 Kindern, das die Fachhochschule Aachen für die Aktion ausgewählt hatte.

Das studentische Team der Space Operations Facility des Fachbereichs Luft- und Raumfahrttechnik der FH Aachen hatte die Aktion organisiert. Matthias Maurer, der selbst in Aachen promoviert und gelebt hat, ist als Teil der Mission Cosmic Kiss auf der ISS.

Foto: Screenshot Youtube

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News