Seminar “Zoll-Intensivtraining Import”

Seminar “Zoll-Intensivtraining Import”
Kurz

Für die Arbeit bei der Wareneinfuhr und dem Zoll gibt es ständig neue Vorschriften, die es einzuhalten gilt. Das Seminar „Zoll-Intensivtraining: Import“, das in Bocholt stattfindet, richtet sich an Mitarbeiter im grenzüberschreitenden Warenverkehr oder mit zollrelevanten Tätigkeiten sowie Verantwortliche gegenüber den Behörden (Ausfuhr- oder Zollverantwortliche, Zollbeauftrag). Die Teilnehmer lernen, Risiken schnell zu erkennen und zu beseitigen, um im Umgang mit den rechtlichen Bestimmungen sicher zu sein. Zu den Seminarinhalten gehören u. a. außenwirtschaftliche und zollrechtliche Bestimmungen, Einfuhr checken sowie zollamtliche Warenerfassung.
Das kostenpflichtige Seminar findet am Freitag, 25. November 2019, von 9 bis 16 Uhr im „filetgran! Die Erlebnisgastronomie“ in Bocholt statt. Für weitere Informationen geben Sie auf www.haus-der-unternehmer.de/weiterbilden die Nummer R302019 ein; Anmeldung bei Heike Schulte ter Hardt bei der HAUS DER UNTERNEHMER GmbH, Tel. 0203 6082-204.
Hinweis an die Redaktionen:
Die Teilnahmegebühr für das Seminar beträgt 480,- Euro; eine ermäßigte Teilnahmegebühr von 390,- Euro gilt für Mitglieder des Unternehmerverbandes.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.