Siegerehrung des 4. Bocholter Schul-Börsenspiels

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Am Mittwoch, den 20. April 2016, fand die Siegerehrung des 4. Bocholter Schul-Börsenspiels in den Räumen der Volksbank Bocholt eG statt. Die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler erhielten Ihre Urkunden und Preise von den Organisatorinnen Sabine Tepaße und Hannah Grunwald. Den ersten Platz sicherte sich Maike Schmitz, die ihr Startkapital um 19,39 % steigern konnte. Der Zweitplatzierte, Lasse Vehoff, konnte einen Wertzuwachs von 16,20 % verbuchen und Julian Schlütter, als Dritter, steigerte sein Depot in den 7 Wochen um 14,34 %.

Insgesamt nahmen über 175 Schülerinnen und Schüler von vier Bocholter Gymnasien (dem St.-Josef-Gymnasium, Euregio-Gymnasium, Mariengymnasium und Berufskolleg am Wasserturm) teil.
Mit dem Börsenspiel ermöglicht die Volksbank Bocholt eG Schülerinnen und Schülern das Börsengeschehen realitätsnah und ganz ohne Risiko kennen zu lernen. Die Herausforderung an eine gute Geldanlage wird in Zeiten von Negativzinsen immer anspruchsvoller. Daher freut sich das Volksbank-Team in Bocholt den Schülerinnen und Schülern durch das Börsenspiel einen ersten Einblick geben zu können.
Mit einem kostenlosen Musterdepot auf den Internetseiten der Volksbank kann das erlernte Wissen sogar nach dem Börsenspiel weiter angewendet werden.
Die Bank bedankt sich bei allen teilnehmenden Schülerinnen und Schülern, sowie bei den dazugehörigen Schulen und betreuenden Lehrerinnen und Lehrern recht herzlich.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp