sl-Zusätzlicher Bus auf Linie C6 morgens aus Richtung Lowick

sl-Zusätzlicher Bus auf Linie C6 morgens aus Richtung Lowick
all News

Wie bereitsveröffentlicht, bietet die StadtBus Bocholt GmbH am kommenden Sonntag, 29.04.2018 anlässlich „Bocholt Blüht“ in der Bocholter Innenstadt einen kostenlo-sen Sonderverkehr an.

Fahrplaninfos

Auf allen Linien wird zwischen 13.00 Uhr (erste Fahrt aus den Stadtteilen in die Innenstadt, C7 aus Dinxperlo/Suderwick und C8 aus Barlo bereits ab ca. 12.20 Uhr) und 18.15 Uhr (letzte Rückfahrt ab Bus-treff in die Stadtteile, C7 und C8 bereits um 17.45 Uhr) im gewohnten 30-Min-Takt (Linien C1-C6) bzw. 60-Min-Takt (C7/C8 – Suderwick/Dinxperlo und Barlo) gefahren.

Durch die Aktivitäten in der Bocholter Innenstadt werden die Buslinien C2 und C2 stadteinwärts umgelei-tet, so dass die Haltestelle „Liebfrauenkirche“ an diesem Tag nicht angefahren wird.

Linie C11:

Auch die Linie C11, die im Rahmen eines Pilotprojektes nur noch bis zum 30.04.2018 zwischen Bocholt, Bahnhof und Aalten, Station (NL) verkehrt, kann während der o.g. Uhrzeiten am Sonn-tag, 29.04.2018 (12.30 Uhr bis 18.30 Uhr) kostenlos von den Fahrgästen genutzt werden. Sie fährt im regulären 60-min-Takt gemäß Sonntagsfahrplan. Nähere Infos zum Ende des Testbetriebes auf der Linie C11 wurden in der Presseinfo Nr. 128 des Kreises Borken am 19.04.2018 versendet!

In diesem Zusammenhang ist insbesondere für die Schülerinnen und Schüler, die derzeit die Linie C11 für den Schulweg nutzen, zu beachten, dass ab Mittwoch, 02.05.2018 auf dem Weg zwischen Bocholt und Hemden ausschließlich die TaxiBus-Linie T11 (und nicht mehr die zusätzlich die C11) verkehrt. Fahrt-wünsche müssen hier, wie bei allen TaxiBus-Linien, mindestens 30 Minuten vor der Abfahrtszeit telefo-nisch (Fon: 0800-2191920) oder persönlich vorbestellt werden.

Zusätzlicher Bus auf Linie C6 morgens aus Richtung Lowick:

Ab Mittwoch, 02.05.2018 wird bei der morgendlichen, hauptsächlich durch Schüler genutzten Fahrt der Linie C6 aus Richtung Lowick zum Bustreff (wieder) ein zusätzlicher Bus zur Verstärkung und Kapazitäts-ausweitung eingesetzt, da sich nach den Osterferien gezeigt hat, dass an bestimmten Tagen die Kapazität eines Busses nur knapp ausreichend ist. Der zusätzliche Bus wird bis zu den Sommerferien an Schultagen um 07.29 Uhr ab der Haltestelle Alter Postweg (stadteinwärts) starten und im weiteren Verlauf bis auf die Haltestelle Uferstraße (wegen zu enger Haltestellenbucht) alle Haltestellen des Linienweges bis zum Bustreff bedienen. Der regulär verkehrende StadtBus der Linie C6 fährt zeitlich nach dem zusätzlich eingesetzten Bus den kompletten Linienweg und steuert dann auch alle Haltestellen an. Da es sich bei dem zusätzlich eingesetzten Bus nicht um einen Bus im blau-grünen StadtBus-Design, sondern in der Regel um einen Doppelstockbus (Fahrzeug f. Sprinterbus) handelt, werden die Fahrgäste gebeten, be-sonders auf die Linienbeschilderung zu achten.

Ticketnutzung in den zusätzlichen Bussen:

Für die Mitfahrt im zusätzlich eingesetzten Bus auf der Linie C6 gilt: Es können keine Tickets im Bus beim Fahrpersonal im Barverkauf erworben werden, eine Mitfahrt ist ausschließlich mit ZeitTickets (Schulweg-Ticket, MonatsTicket, Schwerbehindertenausweis, 7-TageTicket) oder im Vorverkauf erworbenen Tickets möglich, da in dem jeweiligen zusätzlichen Bus kein Ticketverkauf stattfindet!

Auskünfte zu den einzelnen Linien, Fahrplänen und nächstliegenden Haltestellen gibt es natürlich im StadtBusCen-ter am Europaplatz (9.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Sa: 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr, Fon: 21919-0) oder unter

www.stadtbusbocholt.de