Sommer-Borrel des Internationalen Netzwerkbüros

Sommer-Borrel des Internationalen Netzwerkbüros
all

Bocholt. Das „Internationale Netzwerkbüro – Internationaal Netwerkbureau“ veranstaltete
in der Sky Lounge Bocholt seinen ersten Sommer-Borrel für deutsche und
niederländische Unternehmen. Rund 50 Unternehmer/Innen aus Bocholt und der
Grenzregion Achterhoek ließen sich zunächst von dem Fakespeaker Pieter de Rijk „ins
Bockshorn“ jagen. Herr de Rijk präsentiere sich den Gästen als Dr. Daniël de Ridder, HRManager
bei Apollo Vredestein. Das seit 110 Jahren bestehende Unternehmen Apollo
Vredestein B.V. ist ein niederländischer Hersteller von Reifen für Autos, landwirtschaftliche
Fahrzeuge und Fahrräder und gehört zur indischen Apollo Tyres Ltd.
Nach und nach merkten die Gäste, dass Sie nicht den wahren Dr. Daniël de Ridder vor sich
haben. In seiner lockeren Art zog der Fakespeaker sein Programm durch und erinnerte vor
allem viele deutsche Unternehmer an Rudi Carell. Mit so einem Auftritt hatten die
Unternehmer/Innen sicherlich nicht gerechnet und wirkten wahrlich gelöst.
Im Anschluss an den Vortrag moderierte und leitete die GeschaÅNftsführerin Wil Kuiters von
der Idee en organisatie Kuiters Agentur das Mini-Netzwerk-Speed-Dating. Die Gäste nutzen
die gebotene Gelegenheit, mit anderen Unternehmen beiderseits der Grenze aus ähnlichen
Branchen intensiv in Kontakt zu kommen und dabei die Geschäftsbeziehungen professionell
zu vertiefen.
Wie für einen niederländischen Borrel typisch, ließen die Gäste die Veranstaltung bei kühlen
Getränken sowie Häppchen mit Blick über das Kubaai-Areal ausklingen.
Seitens des Internationalen Netzwerkbüro stellte sich gleich zu Beginn der Veranstaltung der
neue Matchmaker, Herr Simon Böing-Messing, den Gästen vor. Für Unternehmen oder auch
Gründer, die daran interessiert sind, grenzüberschreitend geschäftlich aktiv zu werden, steht
der neue Matchmaker ab sofort mit Rat und Tat zur Verfügung.
Weitere Informationen und Veranstaltungen des Internationalen Netzwerkbüros finden Sie
hier: www.internationales-netzwerkbuero.de.
Bildunterschrift:
Foto 1: Fakespeaker Pieter de Rijk löst zunächst Verwunderung anschließend mit viel Humor
eine heitere Stimmung beim Publikum aus.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.