Oktober 2, 2022

Sommerleseclub-Abschlussfeier mit Zaubershow

Sommerleseclub-Abschlussfeier mit Zaubershow
Die Stadtbibliothek lädt alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Oskar-Verleihung ein

Am 20. August dürfen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen Sommerleseclubs in der Stadtbibliothek feiern lassen. Von 10 bis 12 Uhr findet der feierliche Abschluss mit Verleihung der Leseoskars und dem Zauberkünstler Endrik Thier statt.

Alle, die sich einen Oskar sichern möchten, haben bis zum 9. August Zeit, ihre Logbücher und Lesekisten in der Bibliothek abzugeben. Für die Oskarverleihung wird um eine vorherige Anmeldung unter stadtbibliothek@bocholt.de gebeten.

Ein aufregender Lesesommer neigt sich wieder dem Ende zu. Das bedeutet in der Stadtbibliothek aber auch „The Oskar goes to…“, denn am 20. August sind von 10 bis 12 Uhr alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sommerleseclubs und ihre Begleitungen zur SLC-Abschlussfeier mit Verleihung der Leseoskars eingeladen. Die gesamten Ferien konnte kostenlos das Angebot der Stadtbibliothek Bocholt genutzt und an zahlreichen Veranstaltungen teilgenommen werden.

Besonders fleißige Leseteams oder engagierte Veranstaltungsbesucherinnen und –besucher werden nun für einen Oskar nominiert. Bei der Abschlussfeier dürfen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sommerleseclubs sich und ihren Leseeifer feiern. Neben einem kurzen Rahmenprogramm werden die Leseoskars unter anderem von Kulturdezernent Thomas Waschki verliehen.

Zaubershow für Groß und Klein

Die Gäste dürfen sich außerdem auf eine eindrucksvolle Zaubershow mit Zauberkünstler Endrik Thier freuen. Der Zauberer ist mit seinem lustigen und ausgefallenen Mitmach-Programm in ganz NRW, Niedersachsen und Hessen unterwegs und begeistert dort kleine und große Zuschauerinnen und Zuschauer.

Bei der diesjährigen SLC-Oskarverleihung steht er extra für die SLC-Teilnehmerinnen, Teilnehmer und ihre Begleitungen auf der Bühne der Stadtbibliothek. „Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr endlich wieder eine große Feier mit Show und Gästen haben! Ich bin mir sicher, das wird ein Spaß“, so Claudia Alders aus der Kinder- und Jugendbibliothek.

Eis-Gutscheine und Urkunde bei Abgabe der Logbücher

Die Leseoskars werden in zehn verschiedenen Kategorien vergeben, darunter altbewährte wie „Die schönste Lesekiste“ oder „Beste Geschichte“ aber auch neue Kategorien wie „Coolster Teamname“ oder „Ausgefallenste Bewertung (im Online Logbuch)“. Unter allen Logbüchern/Lesekisten, die bis zum 9. August in der Stadtbibliothek abgegeben werden, wählt die SLC-Jury die Siegerinnen und Sieger aus. Die Nominierten erhalten im Vorhinein von der Stadtbibliothek Bescheid.

Wer das Logbuch abgibt, darf sich neben einer Urkunde auch einen Eis-Gutschein abholen. Die Abschlussfeier ist ausschließlich für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sommerleseclubs und ihre Begleitungen. Für einen reibungslosen Ablauf wird um vorherige Anmeldung unter stadtbibliothek@bocholt.de oder 02871/2589-104 gebeten. Der Besuch ist kostenlos.

Der Sommerleseclub ist ein Projekt vom Kultursekretariat Gütersloh in Zusammenarbeit mit örtlichen Bibliotheken zur Leseförderung von Kindern und Jugendlichen.

Feierliche Oskarverleihung des Sommerleseclubs 2022

Am 20. August findet in der Stadtbibliothek das Sommerleseclub-Abschlussfest statt.

Quelle: Stadt Bocholt

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News