Sommermalschule 2021 für Kids im Bocholter Kunsthaus

Sommermalschule 2021 für Kids im Bocholter Kunsthaus
all

Wenn die im Juli und August gültige Corona-Schutzverordnung es zulässt, veranstaltet der EUREGIO Kunstkreis auch in diesem Jahr wieder die Sommermalschule im Kunsthaus. Die Veranstaltung findet dann unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln statt. Interessierte Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren können sich ab Montag, 12. April 2021, beim Fachbereich Kultur und Bildung per E-Mail an maria.wolsink@mail.bocholt.de anmelden. Die Teilnahme pro Kurs kostet 30 Euro.
Sollten die Kurse nicht stattfinden, werden die Teilnahmegebühren erstattet.
Drei Malkurse sollen unter der Leitung von Andrea de Ruiter während der Sommermalschule stattfinden:

Kurs 1: für Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren: 19. Juli bis 23. Juli, von 10 bis 13 Uhr
Kurs 2: für Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren: 26. Juli bis 30. Juli, von 10 bis 13 Uhr
Kurs 3: für Kinder im Alter von 10 bis 12 Jahren: 2. August. bis 6. August, von 10 bis 13 Uhr

Die Kurse der diesjährigen Sommermalschule werden den Kindern Einblicke in die abstrakte Malerei und das kreative Gestalten mit unterschiedlichen Materialien geben. Neben individuellen Werken, die jedes einzelne Kind gestalten wird, werden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen ihrer Kreativität auch in jeweils einem Gemeinschaftswerk pro Kurs freien Lauf lassen.
Die Welt ist bunt, und genau das werden wir in den drei Wochen der Sommermalschule sichtbar machen und leben, versprechen die Veranstalter.

About Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.