Sonderführung durch Ausstellung „Menschen leben im Bocholter Stadtwaldlager“



Auf Grund der hohen Nachfrage an der aktuellen Sonderausstellung „Menschen leben im Bocholter Stadtwaldlager“ bietet das Stadtmuseum am Mittwoch, 1. September 2021, eine Sonderführung an. Beginn ist um 17 Uhr im Stadtmuseum. Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 02871 184579. Es gilt der reguläre Museumseintritt. Die Ausstellung handelt von der wechselhaften Geschichte des Stadtwaldlagers. Die Bodenfunde, die im Rahmen der Ausstellung präsentiert werden, zeugen vom Schicksal der verschiedenen Menschen, die dort gelebt haben. Die Ausstellung wurde im Mai 2021 eröffnet (siehe Pressemitteilung vom 28. Mai) und ist noch bis zum 12. September im Stadtmuseum zu besichtigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert