Soundtrack einer Grenzregion: „Café Flore“ treten am Freitag, 9. Februar 2023, in Raesfeld auf



Soundtrack einer Grenzregion: „Café Flore“ treten am Freitag, 9. Februar 2023, in Raesfeld auf

Kulturkreis Schloss Raesfeld e.V. präsentiert Akustikkonzert mit „Café Flore“ in Adelheids Spargelhaus

Akkordeon und Saxophon – zwei Instrumente, die Gäste bei einem Glas Wein und einem Kaffee an die südwestliche Grenze Deutschlands transportieren. Die Band „Café Flore“ präsentiert am Freitag, 9. Februar 2024, um 19 Uhr in Adelheids Spargelhaus (Rhader Straße 69) in Raesfeld eine abwechslungsreiche Mischung aus Chanson, Musette, Hot Club de France und afroamerikanischer Musik. Mit seiner Kunst liefert das Duo eine Hommage an die kulturelle Vielfalt und den Reichtum der Grenzregion Frankreichs und Deutschlands, die die beiden Musiker als ihre Heimat betrachten. Das Konzert ist Teil des Programms des Kulturkreises Schloss Raesfeld e.V.

„Café Flore“:
Zum „Café Flore“ gehören der Elsässer Jean-Michel Eschbach (Akkordeon) und Gunnar Sommer (Saxophon) aus Baden. Die zwei Individualisten waren seit ihrer frühesten Jugend im jeweiligen Nachbarland unterwegs und entwickelten im Laufe der Jahre auf den Bühnen der deutschen und französischen Clubs sowie Festivals ihre ganz besondere Spielweise. So vereint die Akustik-Band in ihrer Musik die Leichtigkeit französischer Melodien und den deutschen Jazz, der seit seinen Änfängen in den 1920er Jahren bis heute in verschiedenen Musikgenres kombiniert wurde. „Café Flore“ ist also ein lebendiges Beispiel für Zusammenarbeit, die Grenzen überwindet und dafür, wie Musik dazu beitragen kann, kulturelle Unterschiede zu überbrücken und Gemeinsamkeiten zu finden – und das schon seit mehr als 30 Jahren.

Zur Veranstaltungsreihe:
Der Eintritt kostet für Besucherinnen und Besucher, die nicht Mitglied des Kulturkreises Schloss Raesfeld e.V. sind, 23 Euro, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende bis 27 Jahren haben freien Eintritt. Karten können online beim Kulturkreis Schloss Raesfeld e.V. unter www.kulturkreis-schloss-raesfeld.de, unter der Telefonnummer 02861/681-4283 oder per E-Mail an info@kulturkreis-schloss-raesfeld.de bis Freitag, 09. Februar 2024, 12 Uhr bestellt werden. Interessierte erhalten im Nachgang eine Bestätigung per Mail oder einen Rückruf.

Gefördert wird das Programm durch die Gemeinde Raesfeld und den Kreis Borken.

Weitere Informationen zum Kulturkreis Schloss Raesfeld e.V. und seinem Programm finden sich im Internet unter www.kulturkreis-schloss-raesfeld.de.


Jean-Michel Eschbach (links) und Gunnar Sommer spielen als „Café Flore“ am Freitag, 9. Februar 2024, in Adelheids Spargelhaus.

©  

Jean-Michel Eschbach (links) und Gunnar Sommer spielen als „Café Flore“ am Freitag, 9. Februar 2024, in Adelheids Spargelhaus.


Quelle: Kreis Borken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert