Spahn begrüßt CCS-Eckpunkte als „Schritt in richtige Richtung“



Berlin (dts Nachrichtenagentur) Unionsfraktionsvize Jens Spahn (CDU) begrüßt die Eckpunkte des Bundeswirtschaftsministers zur Speicherung von CO2. „Der grüne Wirtschaftsminister geht bei CCS/CCU einen Schritt in die richtige Richtung“, sagte Spahn den Zeitungen der Mediengruppe Bayern. Nun müssten den Ankündigungen sehr rasch Taten folgen, die deutsche Wirtschaft warte händeringend auf diese „wichtige Klima-Technologie“.

In der Praxis drohten allerdings Umsetzungsprobleme: „Leider macht Habeck aber gleich wieder einen Schritt zurück, mit vielen Einschränkungen und hohen Hürden“, so Spahn. „Es ist seine eigene grüne Partei, die ihn bremst. Wie so oft erschwert sie den Fortschritt, nun sogar auch beim Klimaschutz.“

Foto: Jens Spahn (Archiv) – via dts Nachrichtenagentur

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert