Sport-Auszeichnung für Anja Pöpping



Anja Pöpping zählt zu den 58 besten Sportlerinnen und Sportlern der Polizei Nordrhein-Westfalen. Das nahm Landrat Dr. Kai Zwicker am Dienstag zum Anlass, der Kriminaloberkommissarin, unter anderem auch für die SG SV Werth/TuB Bocholt gespielt hat, herzlich zu gratulieren, ebenso wie Leitender Polizeidirektor Bernd Schünke und Kriminaldirektor Carsten Berg. Dr. Zwicker würdigte damit ihre besondere sportliche Leistung: Anja Pöpping gehört als Spielerin des Damen-Volleyballteams zur Polizeimannschaft des Jahres 2019. Nordrhein-Westfalen errang in diesem Jahr den Titel der deutschen Damen-Polizeimannschaften.

Ende Oktober fand im festlichen Rahmen in Wuppertal die landesweite Polizeisportlerehrung statt. Insgesamt 58 Bedienstete aus 28 Polizeibehörden Nordrhein-Westfalens durften sich dabei über die Anerkennung ihrer herausragenden sportlichen Leistungen freuen. Die Ehrung hatte coronabedingt mehrfach verschoben werden müssen – umso größer war nun die Freude bei den Geehrten und den Akteuren, allen voran Landesinnenminister Herbert Reul.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert