Dezember 1, 2022

St.-Michael-Schützen suchen Nachfolger von Winni Biermann

Nach zweijähriger Zwangspause feiert die Schützengilde St. Michael Hohenhorst endlich wieder ihr traditionelles Schützenfest. Vom 24. bis zum 26. Juni dreht sich im Wäldchen in der Kickheide wieder alles um die Vogelstange und die Frage, wer sich den Titel sichert. Gestartet wird am Freitag ab 19 Uhr mit dem Mottoabend „Hohenhorster Schlagerparty, den der Thron des amtierenden Königs gestaltet. Mit dieser Feier beginnen die Hohenhorster ihr Wochenende, gleichzeitig beenden Winni und Ute Biermann die wohl längste Regentschaft in der Vereinsgeschichte. Für gute Musik sorgt das DJ Team X-Terminate, damit am Abend das Parkett im Festzelt bebt.

Den Samstag läutet der Gottesdienst mit anschließendem Frühstück für die Vereinsmitglieder ein, bevor es ab 11:30 Uhr an der Vogelstange zur Sache geht. Begleitet von der St.-Antonius Blaskapelle versuchen die Schützen ihr Glück im Wettstreit um die Königswürde. Ab 20 Uhr wird es dann wieder etwas turbulenter, wenn die Tanzband Confetti beim großen Festball im Zelt für die richtige Stimmung sorgt.

Mit dem großen Festumzug vom Hotel Am Erzengel aus beginnt der große Abschlusstag des Schützenfestes. Ab 10 Uhr marschieren die Schützen in musikalischer Begleitung der Spielmannszüge Helderloh und Biemenhorst zur Kranzniederlegung und Schweigeminute am Ehrenmal. Anschließend geht es über den Heutingsweg und den Schäferweg zum Frühschoppen auf dem Schützenfestplatz. Dort geben die Spielmannszüge und die St.- Antonius Blaskapelle ein Konzert für alle Anwesenden, während für die jungen Gäste um 12:30 Uhr ein Kinderschützenfest mit Vogelschießen stattfindet. Ab 15 Uhr übernimmt noch mal das DJ Team X-Terminate und lässt das Fest musikalisch und stimmungsvoll ausklingen.

Die Mitglieder, der Vorstand und die Offiziere der Schützengilde freuen sich auf viele Interessierte, die mit ihnen das diesjährige Schützenfest feiern möchten.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News