Stadt gibt Bolzplätze ab Freitag wieder frei

Stadt gibt Bolzplätze ab Freitag wieder frei
Corona Kurz

Bocholt (PID). Die seit Wochen für Gruppen- und Ballspiele gesperrten Bolzplätze und -spiele sind ab Freitag, 5. Juni 2020, wieder freigegeben. Dies teilt der zuständige Fachbereich Jugend, Familie, Schule und Sport mit.
Das Spielen ist erlaubt, solang die aktuellen Vorgaben der Coronaschutzverordnung eingehalten werden. So ist das Spielen auf dem Bolzplatz nur für Gruppen von maximal 10 Personen erlaubt.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.