Stadt: Mai-Ausflug ja – aber mit Disziplin

Am Samstag ist der 1. Mai, traditionell nutzen viele Bocholterinnen und Bocholter den Tag für einen Ausflug ins Grüne und für Radtouren mit Freunden und Bekannten. Aufgrund der derzeitigen pandemischen Lage gelten aktuell besondere Regeln. Die Stadtverwaltung Bocholt appelliert an die Bevölkerung auch am 1. Mai auf die Einhaltung der Regeln zu achten.
Ausflüge mit dem eigenen Hausstand sowie mit maximal einer weiteren Person (Kinder bis 14 Jahre ausgenommen) per Rad oder zu Fuß sind derzeit erlaubt. Treffen in Gruppen oder gar größere Versammlungen hingegen sind nicht erlaubt. Dies gilt auch für Treffen in privater Runde. Zudem ist die Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr zu beachten.
Aasee und Rodelberg meiden

“Sie können selbstverständlich bei dem schönen Frühlingswetter Radtouren unternehmen und auch mit Ihrer Familie den ersten Mai genießen”, sagt Bürgermeister Thomas Kerkhoff. Er ruft dazu auf, insbesondere die Hotspots am Aasee und am Rodelberg zu meiden und überall die notwendigen Abstände einzuhalten.

Die Polizei und die Stadtwacht werden im gesamten Bocholter Stadtgebiet auf die Einhaltung der Regeln achten. Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz werden mit Bußgeldern geahndet.
Mehr Informationen zu den aktuellen Regeln unter www.bocholt.de/coronavirus.

Ähnliche Beiträge

  1. Das finde ich eine Sauerei. Das Ordnungsamt und die Polizei sollten uns unbescholte Bürger zufrieden lassen! Ich kann mich darüber nur aufregen, kontrollieren!? Die DDR lässt grüßen, als wären wir in einer Diktatur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp