Stadtführung zu Fuß, mit dem Fahrrad und mit dem Boot

Stadtführung zu Fuß, mit dem Fahrrad und mit dem Boot
fb News

Bocholt (PID). Am Freitag, 1. September 2017, bietet die Stadt Bocholt eine vierstündige Führung zur Bocholter Stadtentwicklung an. Es geht zu Fuß, mit dem Fahrrad und mit dem Boot durch die Stadt. Die Führung startet um 14 Uhr am TextilWerk, Industriestraße 5. Die Kosten betragen einschließlich Verpflegung 30 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen unter www.kubaai.de .

Mit dem Fahrrad, dem Boot und zu Fuß werden das Kubaai-Areal, die Bocholter Aa und die Entwicklungen am Fluss, die Bocholter Innenstadt mit dem Rathaus und die Trasse der (unvollendeten) nördlichen Ringstraße besichtigt. Kulturchefin Jule Wanders und Stadtplanerin Andrea Döring bringen die Handlungsräume der Stadtentwicklung und der Kultur in einen Zusammenhang.

Die Führung endet im Museumsrestaurant Schiffchen, Uhlandstraße 50. Für Verpflegung während der Reise und zum Abschluss ist gesorgt. Getränke im Restaurant Schiffchen sind selbst zu übernehmen.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung über www.kubaai.de erforderlich. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten Wanderschuhe, feste Kleidung und leichten Regenschutz mitbringen und sollten trittsicher und schwindelfrei sein. Die Tour ist nicht barrierefrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

Name

Webseite

Kommentar

Einverständniserklärung - Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. *

Ihre Schnellanfrage