Standesamt: Termine ab sofort online buchen



Standesamt: Termine ab sofort online buchen

Neuer Bürgerservice freigeschaltet // Terminbuchung bequem mit dem Smartphone

Ab sofort können Bocholterinnen und Bocholter Termine für das Standesamt bequem online buchen. Dafür wurde jetzt eine Buchungsplattform eingerichtet. Der neue Dienst ergänzt die Onlineangebote auf der städtischen Internetseite.

Ob es um die Beurkundung einer Geburt, um die Anmeldung zur Eheschließung oder eine Namensänderung geht: Wer einen Termin beim Bocholter Standesamt braucht, der kann sich diesen ab sofort einfach und schnell online reservieren. Einzig der Termin zur standesamtlichen Trauung selbst kann bisher nicht online gebucht werden.

Möglich macht die Onlinebuchung eine Plattform, die über die Seite des Standesamtes unter www.bocholt.de/standesamt erreichbar ist. Dort werden auch häufige Fragen zu den Dienstleistungen des Standesamtes beantwortet. Durch die Automatisierung des Buchungsprozesses sollen die Arbeitsabläufe in der Verwaltung – und letztendlich auch die Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger – gesteigert werden.

Die Terminbuchung ist dabei unabhängig von den Servicezeiten des Standesamtes möglich. Die verwendete Buchungssoftware soll künftig auch für weitere Dienstleistungen der Stadt Bocholt eingesetzt werden.

Feedback zur Terminbuchung

Auf der Seite des Standesamtes wurde außerdem ein Fragebogen zur Terminbuchung hinterlegt. Die Ergebnisse der Befragung sollen helfen, den Bürgerservice in Bocholt weiter zu verbessern.


Ab sofort können Termine beim Bocholter Standesamt auch online gebucht werden

Stadt Bocholt

Ab sofort können Termine beim Bocholter Standesamt auch online gebucht werden

Ab sofort können Termine beim Bocholter Standesamt auch online gebucht werden


Quelle: Stadt Bocholt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert