Stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende legt Ratsmandat nieder

Die stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende im Bocholter Rat, Maike Vallee, legt ihr Stadtverordneten-Mandat zum Ende des Monats aus beruflichen Gründen nieder. Das teilte sie jetzt mit. Wer nachrückt, steht noch nicht fest.
“Durch meine Selbstständigkeit und hiermit verbundenen neuen Herausforderungen haben ich keine zeitliche Möglichkeit mein Mandat für mich, die SPD und die Wähler zur Zufriedenheit auszuüben.Ich bleibe weiterhin der SPD im Stadtverband erhalten, und freue mich dort auf die weitere politische Zusammenarbeit“, schreibt Vallee in einer Pressemitteilung.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News