September 28, 2022

Straßenmusik BOH – so klingt das Ravardiviertel

Bocholt. Wie schon 2017 werden zum Bokeltsen Treff am 30. September 2018 wieder im Bocholter Ravardiviertel Straßenmusiker mit handgemachter Livemusik den Tag bereichern. Die Rockschule Marco Launert mit Standorten in Bocholt, Hamminkeln und Wesel und Stadtmarketing Bocholt sowie die Gemeinschaft Ravardiviertel kooperieren und stellen dieses lokale Straßenmusikfestival in der Bocholter City auf die Beine. Seit der Gründung 1998 ist die Rockschule Marco Launert in der Straßenmusikszene aktiv und erfahren. Seit 2015 führt die Rockschule Straßenmusikevents an besonderen Orten durch.

Von 15 – 19 Uhr werden diverse Künstler das Ravardiviertel bespielen und beste Liveperformances bieten. Dabei spielen sie an ausgewählten Plätzen des Viertels und rotieren dabei stündlich, damit an jeder Location mehrere Musiker zu sehen und vor allem zu hören sind.

Die Künstler 2018 sind:

Sarah Hübers, 12 Jahre aus Bocholt und bekannt aus diversen TV-Formaten

Street Force One, Straßenmusikcombo aus Bocholt

Nico Janssen aus Goch

Swen Heiland alias Rich Kid Rebellion, Straßenmusik-Rebell aus Dortmund

Das Zwiebel, Bocholts Original, Ein-Mann-Band

NosTres, aus Holland mit südamerikanischen und karibischen Sounds

und weitere.

Insgesamt werden 10 Künstler anwesend sein und den Soundtrack für den Bokeltsen Treff im Ravardiviertel liefern. „Ein toller Schwerpunkt am verkaufsoffenen Straßensonntag“, findet Tim Becker vom Stadtmarketing Bocholt, der die Veranstaltung organisiert.

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News