Oktober 20, 2021

Tiki-Christmas am Aasee

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

In diesen besonderen Zeiten sind kreative Ideen und die Bereitschaft neue Wege zu gehen in der Gastronomie besonders gefragt. So auch bei Belinda und Philip Traber, Betreiber des Bocholter Strandcafés an der Badebucht am Aasee, die in diesem Jahr erstmals in ihrer zwölfjährigen Geschichte das Saisongeschäft ausweiten und eine einzigartige, weihnachtliche Erlebniswelt erschaffen werden.
Unter dem Motto „Tiki-Christmas – Karibische Weihnachten am Aasee“ wird das Bocholter Strandcafé in der Zeit vom 16. November bis zum 20. Dezember in ein karibisches Weihnachtsdorf verwandelt. Das reguläre Saisongeschäft in der „Otti“ endet am 8. November, danach wird das „Team Traber“ binnen einer Woche das Bocholter Strandcafé und Teile der angrenzenden Wiese erweitern, umbauen und dekorieren. Die Besucher können sich dann auf ein spektakuläres und einzigartiges Ambiente freuen. „Es wird herrlich kitschig, aber auch gemütlich weihnachtlich“, freut sich auch Philip Traber. Stilvolle Dekorationen, Palmen und ein Mix aus klassischen Elementen wird die Besucher in Weihnachtsstimmung bringen. „Tiki-Christmas“ wird ein besonderer Ort, der die Gäste in eine andere Welt entführen und eine schöne Abwechslung im Alltag bieten wird. Denn neben der aufregenden Dekoration wird es natürlich auch ein ansprechendes Programm und tolle Attraktionen geben. Im Biergarten des Cafés entstehen klassische Weihnachtsbuden mit u.a. Bratwurst, Crêpes, Bier und Glühwein sowie natürlich karibische Cocktails und Speisen. Die Karte des Strandcafés wird ebenfalls angepasst und traditionelle wie karibische Getränke und Speisen bieten. Bis zu 150 überdachte und größtenteils beheizte Sitzplätze werden entstehen und viele individuelle Arrangements für Gruppen und Teams von 10 bis 40 Personen geboten.

Entertainment & Action

Speziell für Weihnachtsfeiern wird „Tiki-Christmas“ ein besonderes Unterhaltungsprogramm bieten. Es wird eine Eisstockbahn (kein echtes Eis) geben, Karaoke, Tastings, eine Geo-Caching Erlebnistour rund um den Aasee und vieles mehr. Auf der „Tiki-Bühne“ wird von freitags bis sonntags ein vielfältiges und wechselndes Unterhaltungsprogramm geboten. Auch in der Vor-Weihnachtszeit wird es also am Aasee Live-Musik und ansprechende Shows geben und an die großen Erfolge der „WattExtra Aasee Sunsets“ anknüpfen.

- Werbung -

Caritas sucht Pflegekräfte (m/w/d)


WIR PFLEGEN MENSCHLICHKEIT - und das nicht nur im Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten, sondern genauso im Umgang miteinander. Das ist Deine Chance auf einen Platz im Team Caritas als Pflegefachkraft (m/w/d). Wir suchen Dich für die Seniorentagespflege in Bocholt, für die Palliativ-Care in Rhede sowie die ambulante Pflege in Bocholt und Rhede mit unterschiedlichem Stundenumfang. Mehr Infos hier

Hygienisch-Sicher

In der schwierigen Corona-Zeit stehen die Umsetzung und Einhaltung der Verhaltensregeln an oberster Stelle. „Wir haben das Glück, dass wir den nötigen Platz haben und mit den Erfahrungswerten des Sommers haben wir ein Konzept entwickelt, dass alle Vorgaben erfüllt und auch darüber hinaus unseren Gästen eine Sicherheit gibt“, erklärt Philip Traber. „Weihnachten am Aasee wird für uns alle etwas ganz Besonderes und wir haben viele tolle Ideen, wie wir unsere Gäste wie gewohnt verwöhnen und verzaubern. Weihnachtsfeiern werden bei uns zum Erlebnis und wir sind sehr darum bemüht, als Eventagentur auch außergewöhnliche Wünsche unserer Gäste zu erfüllen“, so Traber weiter. Die Öffnungszeiten von „Tiki-Christmas“ sind von Mittwoch bis Sonntag voraussichtlich von 14 bis 22 Uhr. Interessierte können sich ab sofort unter folgender E-Mail-Adresse informieren und direkt reservieren: tiki@bocholter-strandcafe.de.

{CAPTION}

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp