TK Maxx eröffnet neuen Store in den Arkaden im Mai

Shoppingfans in Bocholt können sich auf den ersten TK Maxx Store freuen. Schon in wenigen Tagen lädt das Off-Price-Unternehmen erstmals zum Stöbern in den neuen Store in Bocholt ein. Auf einer Verkaufsfläche von rund 1.450 qm bietet das Unternehmen in den Arkaden täglich neue Styles von Top Marken und Designer Labels – und das bis zu 60 Prozent günstiger, so das Unternehmen. Die Eröffnung des neuen Stores findet am 05. Mai um 9:30 Uhr statt. Bis zu 35 Mitarbeiter*innen werden in der neuen TK Maxx Filiale einen Arbeitsplatz finden. Das Off-Price-Unternehmen setzt seine Expansion in Deutschland damit fort und bringt das Schatzsuche-Erlebnis nun auch endlich nach Bocholt.

- Werbung -


Wollen Sie mehr einzigartigen Content lesen? Dann werden Sie jetzt Mitglied und unterstützen Sie unsere Arbeit. Mehr Infos hier

Das Konzept hinter TK Maxx heißt Off-Price und bedeutet, dem Kunden das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten. Jeden Tag können Top Marken und Designer Labels für Damen, Herren und Kinder ebenso wie Wohn-Accessoires bis zu 60 Prozent günstiger geshoppt werden.
TK Maxx ist seit Oktober 2007 in Deutschland vertreten und gehört zu TJX Europe, einem selbstständigen Unternehmensbereich des weltweit größten Off-Price-Unternehmens TJX Companies Inc. aus den USA. 1994 eröffnete die erste TK Maxx Filiale in Großbritannien. Das Unternehmen ist in Großbritannien, Irland, Deutschland, Polen, Österreich und in den Niederlanden mit TK Maxx Filialen vertreten. In Deutschland verfügt TK Maxx derzeit über 164 Stores. Zu TJX Europe gehören mehr als 600 Stores in ganz Europa, darunter mehrere HomeSense Filialen in Großbritannien und Irland.

Foto: TK MAXX

Related Posts

  1. blank

    Ach was freuen wir uns, noch ein Ramschladen, in einem Einkaufszentrum für Ramschläden, in einer Stadt auf Ramschniveau.

    Wirklich schade, in welche Richtung Bocholt sich entwickelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News