Tödlicher Betriebsunfall in Mussum

Tödlicher Betriebsunfall in Mussum
fb News

Bocholt-Mussum (ots) – (fr) Am Donnerstag, dem 29.06.17, kam es
gegen 09.15 Uhr auf einem Betriebsgelände an der Brinkstegge zu einem
tödlichen Unfall.

Ein 36-jähriger Mitarbeiter des Betriebes führte in der
Werkstatthalle Arbeiten an einem Lkw durch. Er hatte dazu den Liftarm
samt Fuß-/Tischplatte angehoben und war mit den Arbeiten unterhalb
der schweren Fuß-/Tischplatte beschäftigt, als diese auf ihn
herunterfiel.

Bei dem Lkw handelt es sich um einen sog.
Abrollkipper. Der hydraulische Lift wird für das Auf- und Abladen der
Container benötigt. Die beschriebene schwere Platte ist ein Teil der
Fahrzeugkonstruktion.

Der Notarzt konnte nur noch den Tod des 36-jährigen Mannes aus
Hamminkeln feststellen.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Das Amt für
Arbeitsschutz wurde verständigt.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.