Januar 19, 2022

Tödliches Feuer im Saunaclub durch vorsätzliche Brandstiftung entstanden

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Hamminkeln (ots) – Das Ergebnis des Sachverständigen und der Brandermittler aus Wesel und Duisburg ist eindeutig: Das Feuer in dem Hamminkelner Saunaclub ist durch vorsätzliche Brandstiftung entstanden. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die verdächtige Personen gesehen haben oder wissen wer der Brandstifter ist. Das Duisburger Kriminalkommissariat 11 nimmt Hinweise unter 0203 280-0 entgegen oder jede andere Polizeidienststelle. Bei dem Brand in dem Club war am Sonntag (14. Juli, 1:16 Uhr) ein 64 Jahre alter Niederländer trotz Reanimationsversuche der Feuerwehr an Rauchvergiftung gestorben.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail-Newsletter | WhatsApp-Schlagzeilen