"Sahte polis" dolandırıcılığı başarılı olur - en azından kısmen

"Sahte polis" dolandırıcılığı başarılı olur - en azından kısmen
herşey
___STEADY_PAYWALL___

Bocholt (ots) – Zu einem finanziellen Schaden ist es nach derzeitigem Ermittlungsstand für eine 78-Jährige zum Glück nicht gekommen. Die Bocholterin erhielt von einem Herrn Fuchs, der sich als Polizist vorstellte, einen Anruf. In einem gut zweistündigen Telefongespräch erzählte der “falsche Polizist” dass zwei Einbrecher verhaftet worden wären, die zuvor zwei Personen zusammengeschlagen hätten. Der Anrufer riet der 78-Jährigen, dass sie ihre Debit-Karte einem Polizeibeamten abgeben müsse, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Sie solle die Karten einem “Kollegen” übergeben, schilderte die Geschädigte weiter. Nachdem der Betrüger auch die PIN von der Bocholterin genannt bekommen hatte, sei das Gespräch beendet worden. Der angekündigte “Kollege” erschien tatsächlich an der Tür der 78-Jährigen. Die zivil gekleidete Person stellte sich als Herr Müller vor und nahm die Debit-Karte entgegen. Ausweisen konnte sich der Abholer nicht. Nach dem Vorfall rief die Geschädigte einen Zeugen an, der die Karte umgehend sperrte. Den Abholer konnte die Bocholterin beschreiben: Circa 170 cm groß, zwischen 20 und 30 Jahre alt, kurze, leicht gewellte Haare, westeuropäisches Erscheinungsbild. Der Mann war dunkel gekleidet. Die Polizei erbittet Hinweise an die Kriminalinspektion 1 unter Tel. (02861) 9000.

Am Telefon versuchen “Falsche Polizisten” ihre Opfer unter verschiedenen Vorwänden, dazu zu bringen, Geld- und Wertgegenstände im Haus oder auf der Bank an einen Unbekannten zu übergeben, der sich ebenfalls als Polizist ausgibt. Dazu behaupten die Betrüger beispielsweise, dass Geld- und Wertgegenstände bei ihren Opfern zuhause oder auf der Bank nicht mehr sicher seien oder auf Spuren untersucht werden müssten. Dabei nutzen die Täter eine spezielle Technik, die bei einem Anruf auf der Telefonanzeige der Angerufenen die Polizei-Notrufnummer 110 oder eine andere örtliche Telefonnummer erscheinen lässt.

Polisten ipuçları: Prensip olarak, yabancıların evinize girmesine izin vermeyin. Polis memurları gibi sözde memurlardan resmi kimlik isteyin. En ufak bir şüpheniz varsa, iddia edilen görevlinin geldiği makamı arayın. Yetkili makamın telefon numarasını kendiniz bulun veya rehber yardım servisinden bunu size vermesini isteyin. Önemli: Bu arada, ziyaretçinin kilitli kapının önünde beklemesini sağlayın. Polis asla herhangi bir miktar para veya banka kartı istemeyecektir. Mali durumunuz hakkında telefonla bilgi vermeyin. Telefonda kendinize baskı yapılmasına izin vermeyin. Sadece kapat. Yabancılara asla para vermeyin.

İşte daha fazla bilgi için bir bağlantı: polizei.nrw/artikel/betrueger-g polis memuru olarak sadece telefonda

Bocholt'ta Yapılan Hakkında

Bocholt'ta yapılan bir haber portalıdır. Burada yayınlanan makaleler, çeşitli kaynaklardan yayımlanan basın bültenlerinin yanı sıra, genellikle niteliklerle gösterilen yazar katkılarından oluşmaktadır.