Trotz Corona – Bocholt blüht

Aufgrund der weiterhin anhaltenden Corona-Pandemie können auch in diesem Frühjahr keine Veranstaltungen stattfinden. Somit fällt auch der verkaufsoffene Sonntag mit Oldtimertreffen am letzten Aprilsonntag, 25.04., aus. „Wir haben mit den Organisatoren des Oldtimertreffens abgesprochen, dass das Oldtimertreffen im Jubiläumsjahr 2022 umso schöner veranstaltet wird“, so Gisela Bollmann vom Stadtmarketing, die diese Veranstaltung organisiert.

Bocholt Blüht trotzdem hieß es schon im letzten Jahr und unter dem Motto werden in der kommenden Woche wieder die Blumenkübel an den Laternen in den Innenstadtstraßen aufgehängt. Auch der Maibaum wird vor dem Historischen Rathaus aufgestellt.

Nachdem die Geschäfte durch die Corona-Krise immer wieder schließen mussten, ist ein Einkauf zurzeit mit negativem POC-Testergebnis und telefonischer Anmeldung möglich. Unter Einhaltung der Sicherheitsabstände und Hygieneregeln können die Bocholter so ihre Einkäufe vor Ort erledigen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp