Überwältigende Resonanz auf Flender-Spendenaufruf – 25.000 Euro schon im Topf

Überwältigende Resonanz auf Flender-Spendenaufruf – 25.000 Euro schon im Topf
all
___STEADY_PAYWALL___

Damit hatten die Organisatoren des Flender Wohltätigkeitsturniers nicht gerechnet als sie im November das diesjährige Turnier absagen mussten und trotz der Absage zu Spenden für wohltätige Organisationen und Menschen in Not aufriefen. „Bereits jetzt sind über 25.000 Euro zusammengekommen. Und das obwohl die Corona-Pandemie unser traditionelles Turnier in der Euregiohalle verhindert“, sagt Stefan Busshoff vom Flender Organisationsteam. Viele Unternehmen und Privatpersonen hätten sich begeistert gezeigt vom Motto „In diesem Jahr leider kein Flender Turnier, aber der gute Zweck macht keine Pause.“
Neben den Spenden begeisterten Busshoff und seine Mitstreiter auch die vielen Preise, die sie für die Verlosung gestiftet bekamen. „Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die uns unterstützen. Eine solche Resonanz ist gerade angesichts der Pandemie alles andere als selbstverständlich“, so Busshoff.
Unter allen Spendern werden unabhängig vom jeweiligen Spendenbeitrag hochwertige Preise verlost. Wieder ist es Flender gelungen, Trikots nationaler und internationaler Top-Vereine wie Borussia Dortmund, VfB Stuttgart, Werder Bremen, VfL Bochum und Atalanta Bergamo zu bekommen, zum Teil signiert von allen Spielern. Die Bocholter Firma Rose Bikes stiftete ein Trikot ihres Kooperationspartners SC Freiburg.

„Besonders freuen wir uns über die Trikots der beiden lokalen Vereine 1.FC Bocholt und des Zweitliga-Damenteams von Borussia Bocholt sowie über das Champions-League Trikot der Bocholterin Marina Hegering vom Damenteam des FC Bayern München“, so Busshoff weiter. Die Werkstatt für Behinderte „Büngern-Technik“ stiftet hochwertige Fagus-Holzspielzeuge, das Autohaus Leiting Laufräder für Kinder. Dazu gibt es Gutscheine vom Inselbad Bahia und der Gesundheits- und Massagepraxis Andre Papenbreer zu gewinnen, sowie von Flender zusammengestellte Überraschungspakete.
Frederik Howestädt (links) und Guido Wiesmann von den Flender Fußballern mit einem Teil der Preise, die unter allen Spendern verlost werden. Bis zum 31. Januar kann man noch an der Aktion teilnehmen.
Noch bis zum 31. Januar können Spenden auf das Flender Spendenkonto oder den PayPal Moneypool eingezahlt werden. Für die Teilnahme an der Verlosung muss im Verwendungszweck der Überweisung oder im Kommentarfeld des PayPal Beitrags eine E-Mail Adresse zur Kontaktaufnahme im Gewinnfall angegeben werden.*
– Kto. 243 989 300 Kennwort: Wohltätigkeitsturnier Flender Drives, bei der Volksbank Bocholt (BLZ.: 42860003)
– PayPal Moneypool „Flender Wohltätigkeitsturnier“ (die Spendensumme ist nicht öffentlich einsehbar): paypal.me/pools/c/8u5keYN48W

Die Bekanntgabe der Spendenempfänger und Verlosung der Gewinne werden im Februar stattfinden und die Gewinner zeitnah informiert. Die Flender Fußballer hoffen, noch die 30.000 Euro-Marke zu knacken. „Wir freuen uns über jeden Betrag, egal in welcher Höhe, und möchten die Spenden wie in jedem Jahr gemeinnützigen Organisationen und bedürftigen Privatpersonen aus der Region zukommen lassen. Besonders in Zeiten der Pandemie sind sie auf Unterstützung angewiesen“, so Busshoff. Flender selbst unterstützt die Aktion mit 10.000 Euro.

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.