Umzug ins “neue” Rathaus: Standesamt geschlossen

Umzug ins “neue” Rathaus: Standesamt geschlossen
all News sl

Bocholt (PID). Das Bocholter Standesamt hat am morgigen Dienstag, 8. Januar 2019, und Mittwoch geschlossen. Grund ist der Umzug vom historischen ins neue Rathaus am Berliner Platz.
Ab Donnerstag ist das Standesamt wieder erreichbar. Das teilt die Verwaltung mit. Hintergrund ist die Sanierung des historischen Rathauses. Dies wird künftig barrierefrei sein sowie mit einer Wartezone und besseren Traumöglichkeiten versehen.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.