Unbekannte brechen drei Kleintransporter auf und stehlen Werkzeug

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Bocholt/Rhede (ots) – Auf das Werkzeug von insgesamt drei Kleintransporter hatten es Unbekannte in der Zeit von Donnerstag, 16.30 Uhr, bis Freitag, 06.40 Uhr, in Bocholt/Rhede abgesehen. An allen Fahrzeugen hatten sich die Täter am Schloss zu schaffen gemacht und waren so in das Fahrzeuginnere gelangt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entstand ein Gesamtbeuteschaden von ca. 4.000 Euro. Die Transporter waren an den Straßen An der Bleiche, Kurfürstenstraße (Bocholt) und Auf der Stöckte (Rhede) abgestellt. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Bocholt (02871) 2990.

In den vergangenen Tagen ist es im Kreisgebiet mehrfach zu derartigen Taten gekommen. Wie Sie Ihr Fahrzeug vor solchen Aufbrüchen schützen können, wird in einem Internetbeitrag der Polizei Borken näher erläutert: borken.polizei .nrw/artikel/kreis-borken-diebstahl-von-werkzeugen-aus-kraftfahrzeugen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp