Unbekannte zerstechen Reifen und durchtrennen Schläuche

Unbekannte zerstechen Reifen und durchtrennen Schläuche
all

In der Zeit von Donnerstag, 18.00 Uhr, bis Dienstag, 06.30 Uhr, wurde auf dem Seitenstreifen der Zufahrt zur Fachhochschule ein LKW beschädigt. Unbekannte Täter hatten vier Reifen zerstochen und Luftschläuche zwischen Lkw und Anhänger durchgeschnitten. Der Gesamtschaden wird auf ca. 4.500 Euro geschätzt. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871) 2990.

About Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.