Unfallflucht auf Parkplatz

Unfallflucht auf Parkplatz
btw Polizei

Bocholt (ots) – Einen Schaden in einer Höhe von circa 2.000 Euro hinterließ am Montagabend ein zunächst unbekannter Autofahrer auf einem Parkplatz eines Schnellrestaurants an der Straße “Im Königsesch” in Bocholt: Eine Zeugin beobachtete, wie er beim Rückwärtsausparken gegen einen fest installierten Abfallbehälter fuhr und diesen samt Betonsockel verschob. Anschließend flüchtete er, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Die Zeugin notierte sich das Kennzeichen und informierte einen Mitarbeiter des Schnellrestaurants. Die Polizei konnte anschließend einen 19-jährigen Bocholter als Fahrzeughalter ausfindig machen. Am Fahrzeug entdeckten die Beamten entsprechende Schäden. Der Bocholter bestritt jedoch, den Unfall begangen zu haben und gab an, dass die Schäden alt seien. Die Polizei bittet die Zeugin, die den Unfall beobachtet und das Kennzeichen notiert hat, sich beim Kriminalkommissariat in Bocholt zu melden. Auch weitere Zeugen, die Angaben zu dem Geschehen machen können, werden gebeten sich bei der Kripo Bocholt zu melden: Tel. (02871) 2990.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.