Unfallflucht

Unfallflucht
Kurz Polizei

Bocholt (ots) – Eine böse Überraschung wartete auf eine Autofahrerin in Borken, als sie zu ihrem geparkten Auto zurückkehrte: Lackschaden am Kotflügel. An der Windschutzscheibe klemmte ein Zettel mit Personaldaten. Den Polizeibeamten war es jedoch nicht möglich, die unzureichenden Daten zuzuordnen. Der Wagen stand zwischen 07.00 Uhr und 16.35 Uhr auf dem Schotterparkplatz des Krankenhauses an der Raesfelder Straße. Die Polizei bittet den Fahrer oder Zeugen sich bei dem Verkehrskommissariat in Borken zu melden: Tel. (02861) 9000.

Made in Bocholt

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.