Unfallhergang unklar – Zeugen gesucht



Unfallort: Bocholt, Bahnhofstraße, Kaiser-Wilhelm-Straße;

Unfallzeit: Dienstag, 14.10 Uhr;

Am Dienstagnachmittag kam es gegen 14.10 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Einmündung Bahnhofstraße/Kaiser-Wilhelm-Straße bei dem ein roter VW Tiguan und ein weißer Ford Ka beschädigt wurden. Nach Angaben der 41-jährigen VW-Fahrerin aus Bocholt habe sie verkehrsbedingt an der Einmündung gewartet, als der nachfolgende Ford auffuhr. Die 57-jährige Ford-Fahrerin aus Wesel gab an, dass der VW rückwärts gegen ihren bereits stehenden Wagen gefahren sei.

Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Verkehrskommissariat in Bocholt (Telefon 02871 / 299-0) zu melden. (mh)

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert