Unter Drogeneinfluss am Steuer

Unter Drogeneinfluss am Steuer
Kurz Polizei
___STEADY_PAYWALL___

Bocholt (ots) – Den Wagen stehen lassen musste am Dienstag ein junger Autofahrer in Bocholt: Er hatte unter Drogen gestanden, als er damit gefahren war. Polizeibeamte hatten den 23-Jährigen am Vormittag auf der Straße “Am Kreuzberg” kontrolliert. Ein Drogentest schlug positiv an auf den Cannabiswirkstoff THC. Eine Ärztin entnahm dem Fahrer im Krankenhaus eine Blutprobe, um den Drogenkonsum exakt nachweisen zu können. Die Beamten fertigten eine Anzeige und untersagten die Weiterfahrt.

Über Made in Bocholt

Made in Bocholt ist ein Nachrichtenportal. Die hier veröffentlichen Artikel bestehen aus Pressemitteilungen verschiedener Quellen sowie aus Autorenbeiträgen, die in der Regel durch Namensnennung angezeigt werden.