Dezember 6, 2021

Unversichert mit E-Roller unterwegs

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

blank

Bocholt (ots) – “Ich wusste nicht, dass ich ein Kennzeichen an dem Roller brauche.” Diese Aussage bewahrte eine Frau in Bocholt jetzt nicht davor, dass die Polizei ein Strafverfahren gegen sie einleitete. Denn ein solches stellt die Konsequenz dar, wenn die Pflichtversicherung fehlt. Die aber existierte nicht für den E-Scooter, mit dem die 44-Jährige am Montag in der Innenstadt von Bocholt unterwegs war. Das war einem Polizeibeamten aufgefallen, der sie schließlich kontrollierte. Was ist zu beachten, wenn man einen E-Scooter im öffentlichen Verkehrsraum benutzen will? Informationen dazu gibt die Polizei im Internet unter polizei.nrw/e-scooter.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp