September 22, 2021

Verdacht bestätigt: Divis erleidet Kreuzbandriss

ArabicChinese (Simplified)DutchEnglishFrenchGermanItalianSpanishTurkish

Der schlimme Anfangsverdacht hat sich am Montag bestätigt: Philipp Divis vom Fußball-Oberligisten 1. FC Bocholt erlitt im Spiel bei Ratingen 04/19 einen Kreuzbandriss und wird monatelang ausfallen. “Das ist das Ergebnis der gestrigen MRT-Untersuchung”, so Chefcoach Manuel Jara. Das 20-jährige Eigengewächs zog sich die Verletzung am Sonntag in der 72. Minute im Spiel gegen Ratingen 04/19 ohne Fremdeinwirkung zu. Nach einer drei- bis vierwöchigen Phase, in der Divis nun eine Schiene trägt, folgt höchstwahrscheinlich noch eine Operation. Eine Rückkehr ins Team in dieser Saison wäre damit ausgeschlossen.

- Werbung -

MUT ZU NEUEM


Der Bocholter Haustechnik-Spezialist Terweide will sich verstärken und sucht noch Meister, Mechaniker und Azubis (m/w/d). Mehr Infos hier

Bildquelle: Monika Gajdzik / 1. FC Bocholt

- Werbung -

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp