Verkehrsunfall mit einer tödlich verletzten Person und zwei weiteren verletzten Personen



Am 25.05.2024, gegen 17:06 Uhr, kam es in Straelen an der Kreuzung Kevelaerer Straße (L361) / Vossumer Straße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Eine 90-jährige Fahrzeugführerin aus Straelen fuhr mit ihrem Pkw von der untergeordneten Vossumer Straße aus in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte dort mit dem Pkw eines 20-jährigen Fahrzeugführers aus Nettetal, der auf der L361 in Fahrtrichtung Walbeck unterwegs war. Bei dem Verkehrsunfall wurde die 90-jährige Pkw-Führerin tödlich verletzt. Der 20-jährige Fahrzeugführer und sein 26-jähriger Beifahrer, beide aus Nettetal, wurden in ein örtliches Krankenhaus zur medizinischen Behandlung gebracht. Für die Unfallaufnahme wurden ein VU-Team aus dem Rhein-Kreis-Neuss und ein Sachverständiger hinzugezogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die L361 bis etwa 22:00 Uhr gesperrt. Die Angehörigen der Verstorbenen wurden durch den Opferschutz der Polizei Kleve betreut.

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert