Januar 27, 2023

Vermeintlicher Käufer stiehlt Schmuck

Eine Bocholterin ist am Mittwoch einem offensichtlich ausgeklügelten Diebstahl zum Opfer gefallen. Die Frau hatte über ein Verkaufsportal im Internet unter anderem ein hochwertiges Schmuckstück angeboten. Daraufhin kam es zum Kontakt mit einem Kaufinteressenten, der sich im Austausch einen überzeugend seriösen Anstrich gab. Bei einem Besuch vor Ort sollte der Kauf schließlich zum Abschluss kommen. Der Unbekannte wollte nach einer Besichtigung des Schmuckstücks ein Vertragsformular aus seinem Wagen holen, kehrte jedoch nicht zurück. Schließlich stellte sich heraus: Das Schmuckstück befand sich nicht mehr in der Schatulle, in der es zuvor gelegen hatte. Zum Tatverdächtigen liegt folgende Beschreibung vor: circa 25 bis 27 Jahre alt, circa 1,75 bis 1,77 Meter groß, schlank, kurze blonde Haare, gepflegte Erscheinung und Ausdrucksweise. Hinweise erbittet die Kripo in Bocholt: Tel. (02871) 2990. (to)

Quelle: Polizei – Den Originalbeitrag finden Sie hier

Related Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

×

WhatsApp-Schlagzeilen

Senden sie eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken). Wenn Sie keine Nachrichten mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.

× E-Mail- und WhatsApp-News