Juni 19, 2021

Verstärkte Kontrollen von Polizei und Stadtwacht in der Silvesternacht

Die Stadt Bocholt hat für Silvester nach Angaben der Verwaltung davon abgesehen, spezielle Verbotszonen für Feuerwerk im Stadtgebiet einzurichten. Polizei und Stadtwacht werden allerdings vermehrt kontrollieren. Die Verwaltung weist noch einmal darauf hin, dass gemäß der Coronaschutzverordnung in der Öffentlichkeit kein Alkohol getrunken werden darf und auch Partys und vergleichbare Feiern sowie Ansammlungen untersagt sind. Zudem dürfen bundesweit dürfen keine Feuerwerkskörper verkauft werden.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

×

Hallo!

wir senden Ihnen täglich ab 19 Uhr eine Schlagzeilenübersicht per WhatsApp. Dazu müssen Sie lediglich eine WhatsApp mit dem Begriff "START" an Berthold Blesenkemper (unten klicken) schicken. Wenn Sie keine Nachricht mehr erhalten möchten, senden Sie einfach STOPP.  Oder nutzen Sie unseren ausführlichen NEWSLETTER "Der #Tag in Bocholt", der jeden Morgen um 7 Uhr per E-Mail versendet wird.

× Schlagzeilen per WhatsApp